Herzlich willkommen auf der Homepage

Mit dem Motorrad durch den Odenwald

Es gibt quer durch den Odenwald viele wunderschöne Strecken, die einen riesen Spaß machen, sie mit dem Motorrad zu entdecken. Hier einige Strecken, die erfahrungsgemäß sehr gerne von den Bikern gefahren werden. Auch die Sehenswürdigkeiten, denen man auf der ein oder anderen Strecke begegnet sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Strecken sind kurvenreich und von der Landschaft nicht zu toppen.

Motorradtour von Darmstadt nach Amorbach
Diese Tour führt von der Wissenschaftsstadt Darmstadt, durch den Odenwald, zur Barockstadt Amorbach.

Motorradtour durch die Wälder des Odenwaldes
Diese Tour beginnt und endet in Michelstadt. Sie führt durch die waldreichsten Gebiete des Odenwaldes.

Motorradtour auf der Nibelungenstraße
Diese Tour beginnt in Worms am Rhein und führt auf den Spuren der Nibelungen bis nach Wertheim am Main.

 Motorradtour auf der Siegfriedstraße
Anknüpfend an das Ende der Tour auf der Nibelungenstraße, in Wertheim am Main, kann man hier nun weiter fahren, quer durch den Odenwald.
Die Tour auf der Siegfriedstraße beginnt in Wertheim und führt nach Tauberbischofsheim. Auf diesem Wege trifft man während der Motorradtour auch auf die Stadt Walldürn, die durch die Wallfahrt zum heiligen Blut weitläufig bekannt ist. Nächste Anlaufstelle, die man sich nicht entgehen lassen sollte, ist die Tropfsteinhöhle von Eberstadt bei Buchen. Die Führung durch diese Tropfsteinhöhle dauert ca. 1 Stunde und man sieht den Odenwald einmal von unten.

In Amorbach angekommen, findet man hier einige Sehenswürdigkeiten. Zum einen die Abteikirche, das Templerhaus (eines der ältesten Fachwerkhäuser in Deutschland), die große Bibliothek oder auch der Grüne Saal.
Den wohl bekanntesten Bikertreff des Odenwaldes trifft man in Hesseneck-Kailbach, wo man eine Rast im Motorcafè Hill Up einlegen kann. Weiterauf der Motorradtour geht es über Krähberg nach Beerfelden-Hetzbach. Hier lohnt der Besuch der Quelle der Mümling sowie das Museum der Oberzent. Zudem findet jedes Jahr in Beerfelden der bekannte Pferdemarkt statt, den auch kein Motorradfahrer verpassen sollte.
Als nächstes steht der bekannte Bikertreff am Marbach-Stausee auf dem Programm.

In Hammelbach kann der Motorradfreund einen kurzen Abstecher in das dortige Motrradmuseum machen. Im Bergtierpark von Erlenbach können Gebirgstiere aus fünf Erdteilen bestaunt werden.
In Worms ist dann die Rundfahrt zu Ende.

Diese Rundtour ist die beliebteste und auch schönste Motorradtour und ist auf jeden Fall allen Motorradfreunden wärmstens zu empfehlen.

 

 
 
 

Swimmingpool und Schwimmbecken zum Garten.